Schrottkunst, was ist das denn?

      Kommentare deaktiviert für Schrottkunst, was ist das denn?

Ulli Bauer ist ein Künstler aus Flintbek wie er leibt und lebt. Vor zwei Jahren kam er auf die tolle Idee aus kleinem Schrott, den der Förderverein im Rahmen seiner Aktioin „Schrottbaden“ einsammelte, Kunstobjekte zu machen. So werden aus alten Scheren, Bügeleisen, Zangen und vielem mehr unter anderem Segelboote, Männchen oder verschiedene Tiere. „Mir bringt schon die Auswahl der Schrottmaterialien Spaß!“ sagt der Künstler. „Dass der Erlös zudem komplett an den Förderverein geht, beflügelt mich zusätzlich.“